LBS Bausparberaterin steht draußen vor dem Kundencenter
Home   >   Karriere im Außendienst   >   Bausparberater

Bausparberater – mehr als nur eine Chance für den Sprung in die Selbstständigkeit

Wer sich für die Finanzbranche und das Thema Baufinanzierung begeistert und zugleich ein Faible für Menschen hat – für den ist der Beruf des Bausparberaters1 besonders interessant: Bausparberater zu werden, ist für Berufseinsteiger oder -rückkehrer ein sicherer Weg in die Selbstständigkeit. In diesem Job sind Sie für eine Bausparkasse im Außendienst im Einsatz und unterstützen den Gebietsleiter bei der Betreuung der Kunden.

Sie beraten die Kunden,
 
  • wie sie mit einem Bausparvertrag den Kauf oder Bau einer Immobilie sicher angehen und gezielt Eigenkapital dafür aufbauen,
  • wie sie sich ein Bauspardarlehen zu günstigen Zinsen sichern können,
  • wie sie ihre Baufinanzierung planbar gestalten,
  • mit welcher Rückzahlungsrate und welchen Zinsen sie bei der vereinbarten Bausparsumme rechnen müssen.
Als Finanzberater vermitteln Sie ihnen einen passenden Bausparvertrag, der die benötigte Bausparsumme umfasst – und begleiten Ihre Kunden weiterhin auf dem Weg ins eigene Zuhause.

1 Zugunsten der einfacheren Lesbarkeit wird im Folgenden sowohl für die männliche wie auch für die weibliche und die diverse Form jeweils die männliche Form verwendet. 
 
Zu den Stellenangeboten

Schon als Berufseinsteiger erwarten Sie in der Finanzierungsberatung vielfältige Aufgaben

Als Bausparberater sind Sie zwar selbstständiger Handelsvertreter nach § 84 Abs. 1 HGB, doch zugleich sind Sie eingebunden in ein gut eingespieltes Team. Sie arbeiten eng mit dem Gebietsleiter Ihrer Bausparkasse zusammen und betreuen einen vorhandenen Kundenstamm in einem klar definierten Gebiet.

Für Ihre Kundenberatung nutzen Sie moderne Online-Tools, mit denen Sie z. B. die anfallenden Darlehenszinsen und die Höhe der Rückzahlungsrate transparent für Ihre Kunden berechnen. Sie erstellen individuelle Angebote und vermitteln Ihren Kunden den gewünschten Bauspar- oder Baufinanzierungsvertrag.

Insgesamt begleiten Sie Ihre Kunden weit über den Vertragsabschluss hinaus, denn die Lebenssituationen Ihrer Kunden verändern sich dynamisch. So ergibt sich immer wieder neuer Beratungs- und Handlungsbedarf.
Bausparberaterin in der Kundenberatung mit Tablet

Ihre Aufgaben auf einen Blick:

  • Als selbstständiger Bausparberater erklären Sie Ihren Kunden telefonisch, online oder vor Ort, wie ein Bausparvertrag Ihrer Bausparkasse funktioniert und wie dieser beim Bauspardarlehen zu günstigen Zinsen verhelfen kann.
  • Sie vermitteln Kunden und Neukunden Produkte zum Bausparen, Finanzieren und für die Altersvorsorge – bei der LBS West auch in Kooperation mit den Sparkassen.
  • Sie beraten Ihre Kunden zu Fördermöglichkeiten: Wohnungsbauprämie (WoP), Vermögenswirksame Leistungen, KfW-Fördermittel und Wohn-Riester.
  • Wo es möglich ist, bauen Sie als Finanzberater staatliche Förderungen in Ihre Angebote ein und erleichtern so die Baufinanzierung.
  • Sie betreuen einen vorhandenen Kundenstamm und bauen diesen aus.
  • Als Vermittler arbeiten Sie eng mit Immobilienberatern zusammen und bahnen für diese Immobilienvermittlungen an.
  • Sie begleiten Ihre Kunden auf dem Weg ins eigene Zuhause.
LBS Bausparberaterin mit Tablet in der Hand

Mit diesen Qualifikationen werden Sie Bausparberater

Das Berufsbild des Bausparexperten eignet sich optimal zum (Wieder-) Einstieg in die Finanzdienstleistung. Für Ihre Tätigkeit als Vermittler einer Bausparkasse sollten Sie diese Qualifikationen mitbringen:
 
  • Eine abgeschlossene branchennahe Ausbildung, z. B. Bankkaufmann, Finanzassistent oder Versicherungskaufmann
  • Einen branchennahen Studienabschluss, z. B. Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder Banking & Finance
  • Erste Berufserfahrungen als Finanzberater oder der Kundenberatung sind vorteilhaft, aber keine Voraussetzung.

Welche Chancen haben Sie als Quereinsteiger in der Baufinanzierungsbranche?

Für Ihren Quereinstieg bei einer Bausparkasse ist es ideal, wenn Sie
 
  • Interesse an Finanzthemen haben
  • eine kaufmännische Ausbildung, z. B. als Kaufmann im Groß- oder Einzelhandel mitbringen oder
  • bereits im Vertrieb tätig waren
Aber auch, wenn Sie etwas ganz Neues wagen möchten, haben Sie in diesem Beruf gute Chancen.

Wenn Sie als selbstständiger Handelsvertreter nach § 84 Abs. 1 HGB tätig sein möchten, benötigen Sie dafür die Sachkundeprüfung als Immobiliardarlehensvermittler nach §§ 34 c und 34 i GewO. Ihr Vertragspartner wird Sie auf diese Prüfung vor der IHK und auf Ihren Berufseinstieg als Finanzberater vorbereiten. Lernfreude, Flexibilität und der Wille zum Erfolg sind deshalb wichtige Eigenschaften in diesem Beruf.
Auch Quereinsteiger sind bei uns gern gesehen. Nutzen Sie diese neue berufliche Chance!

Markus Tertilte, Senior-Referent-Personalmarketing der LBS West

Bausparberaterin erklärt am Whiteboard ihren Kollegen ein Finanzierungsmodell

Als Bausparberater ist Ihre Sozialkompetenz gefragt

Elan, Engagement, Eigeninitiative – das alles zählt in Ihrem Job als Vermittler einer Bausparkasse. Zudem sollten Sie diese Eigenschaften mitbringen:
 
  • Kunden- & Serviceorientierung
  • Interesse an Finanzen
  • Kommunikationsstärke  
  • Kontaktfreudigkeit
  • Unternehmerisches Denken & Handeln
  • Empathie für die Lebenslagen der Kunden
  • Lernfreude

Was bedeutet es, bei der LBS West als Bausparberater zu arbeiten?

Unter der renommierten Marke LBS als freier Handelsvertreter selbstständig zu sein, öffnet Ihnen viele Türen: Sie können in Ihrem Bezirk mit Ihrem Kundenstamm mit der Beratung voll durchstarten, wenn Sie bereits die Erlaubnis nach §§ 34 c und 34 i GewO besitzen. Sollten Sie z. B. einen Sachkundenachweis noch benötigen, unterstützt Sie das Team der LBS West mit kostenfreien internen Seminaren, sich auf die Prüfung vor der IHK vorzubereiten. Die Seminare können Sie vorab oder in Ihren ersten sechs Arbeitsmonaten bei der LBS West absolvieren.

Selbstverständlich werden Sie auch sonst mit einer gezielten Aus- und Weiterbildung auf Ihre Arbeit als Bausparexperte vorbereitet – zudem kann Sie Ihr Gebietsleiter oder Regionaldirektor in der ersten Zeit vor Ort begleiten.

Außerdem profitieren Sie als Vermittler der LBS West von diesen Vorteilen:
 
  • Sie können ein kostenfreies Büro im LBS-Kunden-Center nutzen oder von zu Hause aus arbeiten.
  • Sie können sich Ihre Arbeitszeiten selbst einteilen – für eine optimale Work-Life-Balance.
  • Sie übernehmen von Anfang an einen eigenen Kundenstamm mit durchschnittlich ca. 1.500 Bestandskunden, die der LBS West und den Sparkassen längst vertrauen.
Mehr erfahren Sie unter Selbstständigkeit bei der LBS West!

Was verdient ein Bausparberater?

Ihre LBS West unterstützt Ihren Start in die Selbstständigkeit. Sie können dauerhaft mit einem Fixum rechnen. Auch Zuschüsse und Vorschüsse werden Ihnen gewährt. Und wenn Sie erfolgreich die Bauspar- und Baufinanzierungsprodukte vermitteln, wird jeder Abschluss attraktiv vergütet. Top-Verkäufer erzielen oft weitere leistungsspezifische Bonifikationen.

Welche Perspektiven bieten sich Ihnen als LBS Bausparexperte?

Wenn Sie sich mithilfe des Ausbildungs- und Coaching-Konzeptes erfolgreich als Bausparberater eingearbeitet und etabliert haben, stehen Ihnen weitere Karrierewege offen. Sprechen Sie mit Ihrer Führungskraft über die verschiedenen Entwicklungsmöglichkeiten. Vielleicht möchten Sie sich zum Baufinanzierungsberater weiterentwickeln, vielleicht haben Sie andere Pläne – Ihnen bieten sich viele Perspektiven.

Auf dem Weg Richtung Zukunft können Sie Ihr Wissen mit dem umfangreichen, kostenfreien Fort- und Weiterbildungsprogramm der LBS West stets erweitern. Möchten Sie schon einmal darin stöbern? Dann klicken Sie sich gerne ein!
 
Informieren Sie sich hier über unser Weiterbildungsprogramm für den Außendienst

Werden Sie Bausparberater für die LBS West

Schauen Sie sich unsere aktuellen Stellenangebote an! Informieren Sie sich direkt und bewerben Sie sich einfach online über unser Karriereportal!
 
Zu den Stellenangeboten
Ihre Cookie- und Datenschutz-Einstellungen
Wir verwenden notwendige Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies von Drittanbietern wie Google LLC und Facebook Inc., die zu Statistik- und Marketingzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft / Drittanbieter, Zweck und Speicherdauer dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit unter „Sicherheit und Datenschutz“ widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Durch Klick auf „Einstellungen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen oder die Verwendung nicht notwendiger Cookies vollständig ablehnen.
Einstellungen
INDICE 5 Login
© 2001-2021 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt